OÖ: Landessieger stehen fest

Die Landessieger des UNIQA Basketball-Schulcups heißen SMS Wels-Pernau (Mädchen) und BG/BRG Gmunden (Burschen.
Sie vertreten Anfang Mai unser Bundesland bei der Bundesmeisterschaft in Rankweil (Vorarlberg)

  • BG Gmunden mit Coach Walter Janisch

  • SMS Wels Pernau


 

OÖ: spannende Vorrunden

Am 9. Jänner spielten in Gmunden die vier Schülermannschaften die Rückrunde. Als klarer Sieger ging das BG/BRG Gmunden hervor. Der 2. Platz ging an die SMS Wels Pernau.
Spannend wurde es zwischen dem Khevenhüllergymnasium Linz und der NMS Lenzing. Erst in der 2. Overtime gewannen die Linzer um einen Punkt. Da jedoch die NMS Lenzing in der Hinrunde um 19 Punkte Vorsprung gewonnen hatte, konnten sich die NMS Lenzing den 3.Gesamtrang sichern.

Am 11. Jänner spielten ebenfalls in Gmunden die 5 Mädchenmannschaften gegeneinander. Es wird heuer sicher interessant werden, wer sich den Landesmeistertitel holen wird. Favorit ist jedoch schon die SMS Steyr, die alle Spiele gewann. Doch alle drei anderen Schulen sind nicht zu unterschätzen. Wir werden sicher spannende Spiele im Finale erleben. Das BG Steyr konnte das Finale nicht erreichen.

Ein herzliches Dankeschön dem Organisator Mag.Walter Janisch, der für einen reibungslosen Ablauf der beiden Turniere sorgte.

Das Landesfinale findet am 16. Februar 2017 in der Sporthalle Steyr statt.

Bericht: Gerda Grebe, Landesreferentin