2. Mai, 2017

Auftakt nach Maß für die Vorarlberger Teams

In der ersten Runde konnten die Heimmannschafen des Veranstalter-Bundelandes überzeugen. Nachdem die Mädchen aus Rankweil klar mit 76:4 gegen Tirol gewinnen konnten, bot das Spiel der Burschen zwischen dem BG/BRG Gmunden und der SMS Bregenz-Vorkloster einen Basketballkrimi der Sonderklasse. Nach einem Ausgleich inder letzen Sekunde durch die Bregenzer. war auch die Verlängerung bis in die letzten Sekunden offen. 2 Freiwürfe der Oberösterreicher brachten sie mit 31:30 in Front, ehe Bregenz das Spiel mit einem Lay-up drei Sekunden vor Schluss für sich entschied.

Auch das Spiel der Burschen aus Tirol und Salzburg blieb bis zum Schluss spannend, und die Tiroler erkämpften einen verdienten 31:24 Sieg. Die Burschen aus Niederösterreich setzen sich klar gegen die Steiermark durch und bei den Mädchen siegten Wien gegen Steiermark und Öberösterreich gegen Salzburg.

Dieser Auftakt ist der Garant für volle Tribünen und tolle Stimmung in den nächsten Tagen bei diesen hervorragend vorbereiteten Spielen im Ländle!