27. Apr, 2016

Der Kärntner Traum vom ersten Titel lebt weiter

Die Finalisten der 32. Bundesmeisterschaft stehen fest.  Burgenland gegen Oberösterreich heißt das Duell im Finale der Burschen. Das BG/BRG Oberschützen besiegte im Semifinale die AHS Wien - Theodor Kramer mit 36:28. Titelverteidiger BG/BRG Gmunden zog mit einem 54:22 Sieg gegen das BG/BRG für Slowenen ins Finale ein.  Die Traunseestädter bleiben somit weiter ungeschlagen.

Bei den Mädchen schaffte das BG/BRG 3 Wien - Boerhaavegasse mit einem 35-22 Sieg gegen Klosterneuburg den Einzug ins Finale. Spannender verlief das zweite Semifinalspiel. Die Mädchen der NMS Wolfsberg bezwangen in einem wahren Krimi  das Team der Sportmittelschule Steyr mit 28:27.  Somit lebt der Traum vom ersten Bundesmeistertitel für Kärnten weiter.
Die Vorfreude auf den morgigen Finaltag ist groß. Es wird das Highlight der BM 2016. Mit dabei auch die "Dunk Kings" aus Slowenien, die mit einer Flugshow der besonderen Art die Zuschauer begeistern werden.

Das Programm des morgigen Finaltages in der Sporthalle St.Martin:

09.00 Uhr   Finalspiel der Mädchen
10.30 Uhr   Finalspiel der Burschen

Im Anschluss daran findet die Siegerehrung der Platze 1 - 4 statt. 

 

>>>  zum Spielplan mit den Resultaten