22. Apr, 2016

Bundesmeisterschaften sind Highlights im Schulleben

Einmal mit seiner Schulmannschaft an einer Bundesmeisterschaft teilzunehmen, ist das Ziel vieler Kids und ihren Coaches. Für viele ist es das Highlight und das große Ziel, auf das sie sich in den letzten Jahren vorbereitet haben.
In Kärnten hat der Basketballsport schon eine lange Tradition. Wie schaut es im Basketball-Schulsport aus?
Das kann niemand besser beantworten als die Facinspektorin für Bewegung und Sport des Landesschulrates für Kärnten Mag. Renate Macher-Meyenburg:

„Es ist schön zu sehen, dass  im Schulsport der Zulauf zu Basketball wieder ansteigt. Man spürt die Begeisterung der Schülerinnen und Schüler und sieht, was im Unterricht durch konsequentes Üben unter Anleitung von engagierten Lehrerinnen und Lehrern erreicht und bewirkt werden kann.  Natürlich braucht es auch immer wieder Gelegenheiten, wo sich junge Menschen im Team messen und bewähren können und hier zählen die Bundesmeisterschaften zu den absoluten „Highlights“ im Schulleben. Bundesmeisterschaften sind Erlebnisse, die man nicht vergisst. Herzlich Willkommen in Villach, das gesamte Organisationsteam freut sich auf euch.“