15. Apr, 2016

Comeback in Kärnten nach 20 Jahren

Wir freuen uns sehr auf die Bundesmeisterschaft, die ja immer etwas ganz Besonderes in der Laufbahn eines Basketballspielers ist. Obgleich wir, aus Mangel an Teams mit Vereinsspielern, recht deutlich Landesmeister geworden sind, gehen wir bescheiden ins Turnier. Unser Ziel ist es, uns in der vorderen Hälfte zu platzieren. Ich selbst werde meine erste Bundesmeisterschaft als Coach/Lehrerin erleben, deswegen bin ich schon sehr gespannt, aber auch sehr unbefangen gestimmt.

Ich durfte 1996 als Spielerin (damals in Feldkirchen) selbst teilnehmen und habe eine sehr gute Erinnerung daran. Ein solch gute Erinnerung sollen auch die Burschen von dieser Veranstaltung mitnehmen - gegen die Teams der anderen Bundesländer spielen, eine großartige Stimmung erleben und mit Stolz die eigene Schule vertreten.

Bericht: Marlies Kiefer
Fotoquelle:  foto: dbba-press / M.Filippovits