7. Mrz, 2016

Titelverteidiger für BM qualifiziert

SMS Steyr (Mädchen) und BG/BRG Gmunden (Burschen) heißen die Landessieger aus Oberösterreich.
Beide Teams haben sich beim Landsfinale in der Welser Sporthalle Vogelweide für die Bundesmeisterschaft in Villach qualifiziert. Die beiden Finalspiele verliefen äußerst spannend. Beim Mädchenfinale setzte sich die SMS erst in der 2.OT gegen die NMS Losenstein mit 20:18 durch.  Drei Viertel lang verlief das Finale bei den Burschen zwischen dem Titelverteidiger aus Gmunden und dem Linzer Überraschungsteam des BRG Khevenhüllerstraße sehr ausgeglichen. Letztendlich gewannen die Jungschwände das Finale klar mit 36:26 (21:20).
Für Landesreferent Wolfgang Teihs war es das letzte Landesfinale. Er beendet nach diesem Schuljahr seine Tätigkeit. Danke Wolfgang für deinen Einsatz und dein Engagement!